StartBewertungenÜber unsKontakt
Suche
Generische Filter
EN DE IT NL ES FR SV DA NO FI AR TL
lydian-logo
bitcoin

Bitcoin (BTC)

Preise
$ 32,688.00
Astraleum

Ethereum (ETH)

Preise
$ 1,984.44
cardano

Cardano (ADA)

Preise
$ 1.31
xrp

XRP (XRP)

Preise
$ 0.677551
Litecoin

Litecoin (LTC)

Preise
$ 134.64
stellar

Stern (XLM)

Preise
$ 0.264071

EUR/JPY kann den Aufwärtstrend nach einem Kursrückgang fortsetzen

Veröffentlicht am

25. Mai 2021

EUR/JPY-Preisanalyse – 25. Mai

Es besteht die Tendenz, dass die zinsbullische Bewegung nach dem Pullback anhält, da die Woche mit einer starken zinsbullischen Kerze schließen könnte.

EUR/JPY Langfristiger Trend: Bullisch (Tages-Chart)

Schlüsselebenen:
Widerstandsstufen: $ 134.5, $ 135.0, $ 135.5
Unterstützungsstufen: $ 132.0, $ 131.5, $ 131.0

Im langfristigen Ausblick ist EUR/JPY zinsbullisch und folgt der Aufwärtsbewegung seit dem 5. Februar. Sollten die Bullen das Paar jedoch nach oben treiben und das Niveau von 133.5 USD durchbrechen, wenn die zinsbullische Kerze über der oberen Grenze des Kanals liegt , dann könnte der Preis das Niveau von 134 USD anvisieren. Sollten die Bären das Widerstandsniveau von 133 US-Dollar weiterhin verteidigen, könnte der Preis auf das Niveau von 132.8 US-Dollar zurückkehren.

Wird EUR/JPY einen weiteren Abwärtstrend sehen?

EUR/JPY wird derzeit bei 133.2 USD gehandelt, nachdem das Tageshoch von 133.6 USD erreicht wurde. Es besteht die Tendenz, dass die zinsbullische Bewegung nach diesem Pullback anhält, da die Woche mit einer starken zinsbullischen Kerze schließen könnte. Das Währungspaar versucht jedoch, die obere Grenze des Kanals zu durchdringen und handelt über den gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitten, die eine Zunahme des zinsbullischen Momentums bedeuten.

In der Zwischenzeit bewegt sich der technische Indikator Relative Strength Index (14) in den überkauften Bereich, wobei die Signallinie nach oben zeigt, um ein Kaufsignal anzuzeigen. Falls die zinsbullische Tageskerze über der oberen Grenze des Kanals schließt, kann sich die Aufwärtsbewegung in Richtung der potenziellen Widerstandsniveaus bei 134.5 $, 135.0 $ und 135.5 $ fortsetzen.

Darüber hinaus kann jede Abwärtsbewegung unter den gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitten das Währungspaar in Richtung der unteren Grenze des Kanals aussetzen. Daher besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass der Marktpreis diese Barriere unterschreitet und die kritischen Unterstützungen bei 132.0 $, 131.5 $ und 131.0 $ lokalisiert.

EUR/JPY Mittelfristiger Trend: Bullisch (4H-Chart)

EUR/JPY ist in Bezug auf den kurzfristigen Ausblick bullisch. Es gab einen rückläufigen Ausbruch in Richtung der oberen Trendlinie des aufsteigenden Kanals. Der Preis sank weiter in Richtung des Unterstützungsniveaus von 132.9 $, das bullische Momentum durchbricht das Niveau und wird plötzlich von den Bären unterbrochen. Der Preis könnte wahrscheinlich das durchbrochene Niveau des dynamischen Unterstützungsniveaus von 132.8 USD und darunter erneut testen, da der technische Indikator Relative Strength Index (14) nach Süden zeigt, während sich die Widerstandsniveaus bei 133.6 USD und darüber befinden.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet

überquerenMenü-Kreis